Über mich

Bereits seit meinem Studium fasziniert mich die Hand als Tast- und Greiforgan. Deshalb kann ich auch auf eine umfassende handchirurgische Ausbildung im Lorenz-Böhler-UKH bei Prof. Dr. M. Leixnering und seinem Team zurückgreifen.

Die Behandlung von Kindern mit angeborenen Fehlbildungen an der Hand/am Arm liegt mir besonders am Herzen.

In meiner Ausbildung zur Fachärztin für Kinder- und Jugendchirurgie durfte ich mehrmals bei Frau Prof. Dr. H. Piza-Katzer an der Universitätsklinik für Plastische- und Wiederherstellungschirurgie in Innsbruck zu Gast sein und konnte gemeinsam mit ihr ab 2010 eine Ambulanz für Handfehlbildungen am SKGK Bad Ischl aufbauen und Kinder dort operieren.

In einem Studienaufenthalt in den USA 2013 und mehreren Hospitationen erweiterte ich mein Spektrum und knüpfte auch internationale Kontakte.

Die gute Vernetzung und der regelmäßige Besuch von nationalen und internationalen Kongressen ermöglichen es mir, Behandlungen am aktuellen Stand anzubieten.

Facharztausbildung

  • Kinder und Jugendchirurgie: Landes- Frauen- und Kinderklinik Linz 2003 - 2009
  • Allgemeinchirurgie: Salzkammergutklinikum Vöcklabruck 2007 - 2012
  • Gefässchirurgie: Salzkammergutklinikum Vöcklabruck für ein Jahr 2013
  • Spezialisierung: Handchirurgie Traumacenter Lorenz Böhler Wien für acht Monate 2016

Ordination Dr. Mailänder